Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Schnarcherschiene

Nächtliches Schnarchen ist für Beteiligte oftmals nicht nur eine nervenzehrende Belastungsprobe, sondern kann in besonders schweren Ausprägungsgraden auch deutlich negative Auswirkungen   auf die Allgemeingesundheit haben.

 

 

Eine erhebliche Tagesmüdigkeit sowie allgemeine Abgeschlagenheit können dabei Warnhinweise für eine bestehende Schlafapnoe sein.                          

 

In Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt, einem Hals-Nasen-Ohrenarzt und gegebenfalls einem Schlaflabor kann eine solche Erkrankung erkannt und mithilfe von speziellen zahnärztlichen  Schienen, sogenannten Protrusionsschienen auch besser bekannt als Schnarcherschienen, behandelt werden.

 

 

 

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern!

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?